Recent News

JMF erwirbt neue Wohnimmobilien in Tokio, Japan

JMF adquiere nuevos inmuebles residenciales en Tokio, Japón

Die Japan Metropolitan Fund Investment Corporation (JMF), ein Immobilieninvestmentfonds, erweitert ihr Portfolio mit dem Erwerb des Cross Residence Mishuku in Tokio. Mit dieser Akquisition hat JMF innerhalb eines Jahres bereits zwölf Apartmentkäufe getätigt und beweist damit ihr Engagement für die Erweiterung ihres Wohnungsportfolios.

Das Cross Residence Mishuku ist eine von vier Mietwohnungsimobilien, die JMF im Gesamtwert von 9,5 Milliarden JPY (64 Millionen US-Dollar) von einer Tochtergesellschaft der Daiwa House erwerben wird. Diese Immobilien sind strategisch in den 23 wichtigsten Gebieten von Tokio gelegen, die für ihre hervorragende Verkehrsanbindung und Bequemlichkeit bekannt sind.

Der Erwerb dieser Wohnimmobilien trägt zur Verbesserung der Qualität des JMF-Portfolios und zur Fortschreitung der Asset-Renovierung bei, erklärte der Fondsmanager in einer Stellungnahme für die Investoren.

Der größte Kauf unter den vier Immobilien ist das Cosmos Gracia Kuramae Terrace im Bezirk Taito in Tokio, das einen Wert von 3 Milliarden JPY hat. Dieses Gebäude, das sich kurz vor der Fertigstellung befindet, besteht aus 60 Wohneinheiten und wird bald fertiggestellt sein.

JMF erwirbt die Immobilie mit einem Rabatt von 9,1 Prozent auf den Gutachterwert, was den Investitionswert des Fonds weiter steigert. Der Fondsmanager erwartet eine kontinuierliche Nachfrage nach Wohnraum in Taito aufgrund des Bevölkerungswachstums in diesem Bezirk und trotzt damit dem nationalen demografischen Rückgangstrend.

Nach dieser Akquisition wird das vielfältige Portfolio von JMF insgesamt 137 Assets in verschiedenen Sektoren umfassen, darunter Einzelhandel, Büros, Wohnungen, Hotels und gemischte Nutzungen. Der Gesamtkaufpreis für diese Assets wird 1,2 Billionen JPY erreichen.

Die Expansion von JMF in den Wohnsektor steht im Einklang mit dem wachsenden Interesse an Mietimmobilien in der Region Asien-Pazifik. Im Jahr 2023 verzeichnete der Mehrfamilienhaussektor einen Anstieg von 5 Prozent bei den Transaktionsvolumina, wobei Investoren Wohnimmobilien im Wert von 11,9 Milliarden US-Dollar handelten.

Unter der Leitung von KJR Management, nachdem es von der US-amerikanischen Investmentgesellschaft KKR übernommen wurde, verfolgt JMF weiterhin seine Wachstumsstrategie, indem es kontinuierlich qualitativ hochwertige Assets zu seinem Portfolio hinzufügt.

FAQ:

1. Was ist das Cross Residence Mishuku?
Das Cross Residence Mishuku ist eine Mietwohnungsimmobilie in Tokio, Japan. Es ist eine von vier Immobilien, die die Japan Metropolitan Fund Investment Corporation (JMF) für 9,5 Milliarden JPY (64 Millionen US-Dollar) von einer Tochtergesellschaft der Daiwa House erwirbt.

2. Wie viele Apartmentkäufe hat JMF im letzten Jahr getätigt?
JMF hat innerhalb eines Jahres zwölf Apartmentkäufe getätigt und beweist damit ihr Engagement für die Expansion im Wohnsektor.

3. Wo befinden sich die von JMF erworbenen Immobilien?
Die Immobilien befinden sich strategisch in den 23 wichtigsten Gebieten von Tokio, die für ihre hervorragende Verkehrsanbindung und Bequemlichkeit bekannt sind.

4. Werden die Immobilien mit Rabatt erworben?
Ja, JMF erwirbt die Immobilien mit einem Rabatt von 9,1 Prozent auf den Gutachterwert, wodurch der Investitionswert des Fonds weiter steigt.

5. Wie viele Wohneinheiten gibt es im Cosmos Gracia Kuramae Terrace?
Das Cosmos Gracia Kuramae Terrace im Bezirk Taito in Tokio besteht aus 60 Wohneinheiten.

6. Warum gibt es eine kontinuierliche Nachfrage nach Wohnraum in Taito?
Taito verzeichnet eine kontinuierliche Nachfrage nach Wohnraum aufgrund des Bevölkerungswachstums in diesem Bezirk, im Gegensatz zum nationalen demografischen Rückgangstrend.

7. Wie viele Assets wird das JMF-Portfolio nach diesem Erwerb haben?
Nach diesem Erwerb wird das JMF-Portfolio insgesamt 137 Assets in verschiedenen Sektoren umfassen, darunter Einzelhandel, Büros, Wohnungen, Hotels und gemischte Nutzungen.

Definitionen:
– Immobilieninvestmentfonds (REIT): Ein Unternehmen, das Immobilien besitzt, betreibt oder finanziert, um Einnahmen zu generieren. Es ermöglicht Personen, in Immobilien zu investieren, ohne diese direkt kaufen, verwalten oder finanzieren zu müssen.
– Gutachterwert: Der geschätzte Wert einer Immobilie, der von einem professionellen Gutachter festgestellt wird.
– Mietwohnungsimmobilien: Immobilien, die an Mieter zur Wohnnutzung vermietet werden.

Vorgeschlagene verwandte Links:
– Website der Japan Metropolitan Fund Investment Corporation
– Website der Daiwa House
– Website von KKR